GERLIEVA erweitert Produktionsfläche auf 3.500qm

2 3 news b02 front"Mit der Fertigstellung unseres Neubaus im Juni 2012 wollen wir unsere Produktion neu strukturieren und Produktionsabläufe optimieren", sagt unser Geschäftsführer Armin Linbrunner.

2 3 news b02„Wir schaffen für die CNC-Fertigung unserer Sprühkopfteile und Düsen sowie für die Montage unserer Form- und Gesenksprühanlagen mehr Platz“.

Das Gebäude für die CNC-Fertigung ist ein Erweiterungsbau an unserem Standort in Heitersheim und grenzt an den ersten Bauabschnitt an. Neben der Produktionsfläche von 1.200 m² entstanden moderne Sozialräume für alle Mitarbeiter, Büros für die Fertigungsleitung und Maschinenprogrammierer sowie ein zusätzlicher Schulungsraum im bestehenden Gebäude.

Neben den abgeschlossenen Baumaßnahmen haben wir unseren Maschinenpark um eine CNC-Drehmaschine, eine Tieflochbohrmaschine und eine Wasserstrahlschneidemaschine erweitert.

Übersicht unseres kompletten Maschinenparks

4 CNC-Fräsmaschinen
(SPINNER MVC 610 - 1300)
Max. Abmessungen: X = 1300 mm, Y = 800 mm, Z = 700 mm
Max. Gewicht: 1.000 kg
Erreichbare Genauigkeit: IT 0,01 mm

4 CNC-Drehmaschinen (2 SPINNER PD CNC, SPINNER TNC 400, ORION TNC 200)
Max. Durchmesser: 200 mm
Max. Länge: 500 mm
Erreichbare Genauigkeit: IT 0,001 mm

2 Tieflochbohrmaschinen (BUCK TBFZ 1100 und IMSA MF 1000/2F)
Max. Bohrtiefe in einem einzigen Zyklus: 750 bzw. 1000 mm

1 Wasserstrahlschneidemaschine FLOW Mach 3
Schneidbereich: 3000 x 2000 x 190 mm
Verfahrgeschwindigkeit: bis zu 12,7 m/min
Schneidgeschwindigkeit: bis zu 7,6 m/min

2 3 news b02 02Die Wasserstrahlschneidemaschine FLOW Mach 3 arbeitet mit bis zu 4.200 bar Druck und kann im Reinwasser- und Abrasivverfahren verschiedene Materialien (Kunststoffe, Bleche und Stahlplatten) schneiden. Wir können zuverlässig und präzise unsere Flachmembrane und -dichtungen für die Steuerung des Mediums in unseren Sprühköpfen herstellen.

Neuaufteilung Montage

Die neu aufgeteilte Montage bietet den Mitarbeitern mehr Platz für die komplexen Arbeitsschritte zur Fertigstellung unserer Anlagen. Durch die Verlagerung der CNC-Maschinen in die neue Halle erhalten wir mehr Raum für Verpackung, Versand und Maschinenabnahmen sowie optimale Bedingungen für Kundenschulungen an unseren Form- und Gesenksprühanlagen.